Wir über uns

Gelenkschmerzen im daumen

Gelenkschmerzen im daumen


Der Daumen wird durch die Belastung zu stark abgespreizt und das Seitenband reist. Eine Laboruntersuchung von Blutproben kann weitere wichtige Hinweise zur Diagnosestellung liefern. Die Fingergrundgelenke und Handwurzelknochen erscheinen deutlich verschoben und die Gelenke schmerzen massiv. Eine Behandlung mit Akupunktur kann dazu beitragen, die Schmerzen im Daumen zu lindern.

Bad mit Dimexidum Lidocain und analginum Arthritis

Die Betroffenen empfinden bei bestimmten Bewegungen tiefliegende Daumenschmerzen im Bereich des Gelenks. Die bildgebenden Untersuchungsmethoden werden ebenfalls zur Untersuchung bei Verdacht auf eine Gelenkerkrankung eingesetzt, wobei hier auch die Magnetresonanztomographie und die Computertomographie eine wichtige Rolle spielen. Hier ist an erster Stelle die Arthrose zu nennen. Gicht kann als akuter Anfall auftreten oder einen chronischen Verlauf annehmen.

Bei Arthritis in Folge einer bakteriellen Infektion, wird ebenfalls ein chirurgischer Eingriff erforderlich, bei dem das befallene Gewebe entfernt wird, um eine Blutvergiftung zu vermeiden. Die sogenannte Quervain-Krankheit Tendovaginitis de Quervain beschreibt eine Reizung der Sehnen der Daumenmuskeln Musculus abductor pollicis longus und des Musculus extensor pollicis brevis.

Exostosis des Kniegelenks

Eine Ruptur des Seitenbandes am Daumen Skidaumen kann eine Schwellung und massive Schmerzen im Bereich des Daumens bedingen. Angesichts der Schmerzen gelingt einigen selbst diese einfache Bewegung nicht.

Die auch als Morbus Reiter oder Reitersche-Krankheit bekannte reaktive Arthritis folgt im Anschluss an die eigentliche Infektion. Als alternative Behandlungsmethoden gegen Daumenschmerzen sind aus dem Bereich der manuellen Therapie vor allem die Osteopathie und das Rolfing zu nennen.

Schmerzen im Rücken Taille vor der Menstruation

Dieser Bruch an der Basis des ersten Mittelhandknochens verursacht in der Regel einen ziehenden Schmerz bis in das Daumensattelgelenk. Gicht ist eigentlich ein Stoffwechselkrankheit und keine unmittelbare Gelenkerkrankung. Gelegentlich geht die Ruptur auch mit der Absplitterung eines kleinen Knochenfragments einher.


Kommentare von lesern

Schreibe einen Kommentar