Wir über uns

Gelenkschmerzen kommen und gehen

Gelenkschmerzen kommen und gehen


Schmerzen im oberarm bis zur hand

Seit längerem bin ich auf der Suche nach der Ursache für meine Muskel- Gelenkschmerzen und langsam verzweifelt, da es schlimmer statt besser wird und noch keine Ursache in Sicht ist. Der Hausarzt tippte erst auf eine Sehnenscheidenentzündung und schickte mich, als es nicht besser wurde, zum Handchirurgen. Die dort durchgeführte Messung der Nervenleitgeschwindigkeit war jedoch unauffällig.

Meist läuft es so ab, dass ich mich dauerhaft steif und ungelenkig fühledie Schmerzen aber nicht immer da bzw.

Seit mehreren Monaten habe ich nun diese bohrenden und stechenden Schmerzen immer wieder an verschiedenen Stellen am ganzen Körper, vor allem in Händen, Füßen und im Beckenbereich. Bekannt ist eine autoimmune Schilddrüsenerkrankung Hashimotodie seit Anfang des Jahres behandelt wird.

Teilweise machen sie mich nachts wach und erschweren es, sich auf etwas Anderes zu konzentrieren. Würde ein Termin beim Rheumatologen Sinn machen. Um das Handgelenk herum war zeitweise eine Schwellung.

oben ursache kommen 35 gehen rückenschmerzen ssw und Gelenkschmerzen Gelenkschmerzen stillzeit

Zur Abklärung wurden dann noch die Rheumafaktoren bestimmt und wegen Borreliose geschaut. Schubweise treten sie dann für meherere Tage stark auf, sodass es nicht mehr ohne Schmerzmittel geht. Bald begannen sie auch in der zweiten Hand und in den Füßen. An diesen Tagen fühle ich mich dazu immer besonders müde und erschöpft, als könnte ich nur noch schlafen.

Der vermutete ein Karpaltunnelsyndrom und überwies mich zum Neurologen. Die Schmerzen im Handgelenk kamen und gingen in den folgenden 1,5 Jahren.

Schmerzen oberarm nicht heben

Vor 1,5 Jahren bemerkte ich plötzlich ein Taubheitsgefühl in einigen Fingern der rechten Hand. Hat jemand einen Rat, in welcher Richtung man noch schauen könnte. Nach einigen Tagen kamen dann noch Schmerzen in Fingern und Handgelenk dazu.

Der Hausarzt hat vor einem halben Jahr die Rheumafaktoren bestimmt und wieder waren sie unauffällig. Als ich diese Woche wegen eines starken Schubs da war, wollte er sie noch einmal bestimmen.

Oder ist eine rheumatische Ursache ausgeschlossen wegen der negativen Rheumafaktoren. ich bin neu im Forum und froh, es gefunden zu haben.


Kommentare von lesern

Schreibe einen Kommentar