Wir über uns

Gelenkschmerzen nach chemo normal

Gelenkschmerzen nach chemo normal


Arthrose oder Arthrose des Schultergelenks

Beim ersten Knochenszintigramm in der Nachsorge stellte man fest, das ich voller Arthrose stecke. Beim ersten Knochenszintigramm in der Nachsorge stellte man fest, das ich voller Arthrose stecke.

Ich gebe die Hoffnung noch nicht auf. Ich bin 38 Jahre und habe Kinder.

Ein Hormon besser Messerstecherei bei rheumatoider Arthritis

die Standart anwort ist dann, dass ich wahrscheinlich Psychische Probleme habe. Ich treibe auch Sport und dadurch ist es auch schon besser geworden.

Ich habe 15mal Akupunktur bekommen, welche die Aufstehschmerzen sehr stark reduzierte. Wobei ich sagen muss, dass die Schmerzen arg differenzieren. Ich treibe viel Sport, aber ich komme mir ehrlich gesagt manchmal vor wie meine Oma.

Seit meiner letzten Chemo werden die Schmerzen immer schlimmer. mir fehlt Kraft und Schlaf, denn jede Nacht gehe ich kaputt vor Schmerzen. ich bekomme jetzt Morphine und ne Menge anderer Tabletten, aber auf die Ursachensuche hat sich noch kein Arzt begeben. Mal sehn, ob ich auch ein Knochenszintigramm bekomme.


Kommentare von lesern

  • avatar

    Neramar

    18.11.2020 um 22:16

    Falls Sie häufiger unter Handballschmerzen leiden, empfehlen wir natürlich mal einen Arzt aufzusuchen.

  • avatar

    Goltigul

    21.11.2020 um 04:45

    Verschmelzung von Fersen- und Kahnbein Coalitio calcaneonaviculare Die angeborene Verschmelzung von Fersen- und Kahnbein geht mit einer eingeschränkten Beweglichkeit im unteren Sprunggelenk und im Chopart-Gelenk Fußwurzel-Gelenk einher.

Schreibe einen Kommentar