Wir über uns

Starke gelenkschmerzen bei hitze

Starke gelenkschmerzen bei hitze


Es fehlten darin sämtliche Bezüge zum Alter derjenigen, die Informationen im Internet gesucht haben, und vor allem zu deren Fitness-Grad. Viele Menschen mit Arthrose oder nach einem Knochenbruch sagen, dass sie Wetterwechsel schmerzhaft spüren.

Tromcardin complex gefährlich

Plus Die besten Implantate und die neuesten Therapien gegen Rheuma, Hallux und Arthrose. Man hört immer wieder von Arthrose-Patienten, dass sie Wetterwechsel spüren Starke gelenkschmerzen bei hitzesagte der Wissenschaftler. Aber Die Internet-Suche nach Arthritis zeigte zur Überraschung der Forscher schon keinen klaren Zusammenhang mit dem Wetter mehr.

Infos zu Kniebeschwerden wurden demnach bei 23 Grad am häufigsten nachgefragt, zu Hüftschmerzen bei 28 Grad. Grundsätzlich habe der Mensch eine große Fähigkeit, sich an das Umgebungsklima anzupassen. Gelenkschmerzen So macht sich das Wetter in den Knochen bemerkbar.

Das wird für die Behandlung von Periarthritis der Schultergelenk vorgeschrieben

Die Studie stößt allerdings auch auf Kritik. Tatsächlich gibt es Wetter, das auf die Knochen geht aber anders als gedacht. Für viele ist sie überhaupt kein Problem. Der eine verträgt keine Feuchtigkeit, der andere keine Hitze.

Eine Wetterlage, auf die Menschen per se besonders empfindlich mit Gelenkschmerzen reagieren, gibt es nach Einschätzung von Schiltenwolf nicht. Wir haben keinen direkten Mechanismus gefunden, der Umgebungstemperatur und Schmerz verbindet.

Aber frühere Studienergebnisse dazu sind sehr schwach. Und welches Wetter geht besonders auf die Knochen.

Mit den Temperaturen steigt auch die Zahl der Suchanfragen im Internet nach Knie- oder Hüftschmerzen. Dieser Frage sind Orthopäden von der University of Washington in Seattle nachgegangen.

Schmerzen im Rücken nach links nach rechts

Wir glauben eher, dass Leute an schönen Tagen aktiver sind und mehr dazu neigen, sich zu überanstrengen und zu verletzen, und dann online nach Informationen dazu suchensagte Telfer. Der Grund sei vielmehr, dass sich die Menschen bei steigenden Temperaturen mehr bewegten, öfter überanstrengten und dadurch Gelenkschmerzen bekämen. Sie nutzten dafür umfangreiche Wetterdaten und Suchanfragen bei Google.

Das liege aber nicht an der Wärme an sich, folgert Studienleiter Scott Telfer.

Große rote flecken am bein

Zunächst stiegen die Suchanfragen mit den Plusgraden stetig an, deutlich über 20 Grad nahmen sie wieder ab, ebenso bei einsetzendem Niederschlag. Sie zeigt Korrelationen, aber sagt nichts über kausale Einwirkungensagt etwa Marcus Schiltenwolf, Orthopädie-Professor an der Uniklinik Heidelberg. Dieser Hypothese wollen die Forscher nun weiter nachgehen.


Kommentare von lesern

  • avatar

    Tojami

    15.12.2020 um 16:13

    Typisch für den Clusterkopfschmerz sind die streng einseitigen Kopfschmerzen , meist vom Auge ausgehend.

Schreibe einen Kommentar