Wir über uns

Kopfschmerzen chinesische medizin

Kopfschmerzen chinesische medizin


Kopfschmerzen als ob der Kopf zerplatzt ,klopfend, intensiv, schwer, pulsierend, hinter dem Auge, seitliche Kopfschmerzen Übelkeit Erbrechen unscharfes Sehen Emotion gereizt und aggressiv.

Scheitelkopfschmerz Yue-Yin Meridian Lungen- und Leber-Meridian wird dem Leber-Meridian zugeordnet. Kopfschmerzen aufgrund Leber-Qi-Stagnation Migräne nach emotionalem Stress Vegetative Dystonie. Symptome plötzlicher Beginn, steifer Nacken, Kopfschmerzen als Begleiterkrankung von Infekten. Einteilung der Kopfschmerzen durch Dysfunktionsstörung der inneren Organe.

Migräneartige Kopfschmerzen, akuter Beginn, tief im Innern als ob der Kopf zerspringtheißer Kopf. Kopfschmerzen -dumpf -nachmittags, abends stärker -Konzentrationsschwäche, schlechtes Gedächtnis -schlimmer bei Blutungen, Menstruationsprobleme von Amenorrhoe bis Hypermenorrhoe Ausbleiben der Menstruation bis hin zu stark vermehrten und verlängerten Blutungen zusätzliche Begleitsymptome - blasse, trockene, faltige Haut.

Kopfschmerzen aufgrund inneren Leber-Windes schwerste Migräne mit neurologischen Ausfällen. Primäre Kopfschmerzen Wenn andere Erkrankungen als mögliche Ursachen bereits ausgeschlossen werden können. Kopfschmerzen, Schweregefühl, als ob der Kopf eingehüllt wäre als ob ein festes Band den Kopf einengtBenommenheit und Dumpfheit, schlechte Konzentration, schwere, müde Augen.

Langsamer Beginn zeigt einen inneren pathogenen Faktor an. An erster Stelle geht es darum, nicht den Schmerz zu beseitigen, sondern die energetischen Muster des Körpers wieder herzustellen. Leber-Yang ist ein Ungleichgewicht zwischen Yin und Yang Leber-Yang ist ein kombiniertes Leere-Fülle-Muster Leber-Feuer hingegen hat einen pathogenen Faktor als Ursache, nämlich Hitze Leber-Feuer ist ein reines Fülle-Muster. Schmerzen entstehen aus der Sicht der Chinesische Medizin durch eine Stagnation oder Blockade von Qi.

Eine ausführliche Aufklärung der Patienten sowie eine enge Zusammenarbeit spielen eine große Rolle beim Erfolg der Therapie. Kopfschmerzen aus Sicht der Traditionellen Chinesischen Medizin. 030 831 963 94 Mobil 0176 207 749 72. Leere -Gefühl im Kopf ist ein Hinweis auf Nieren-Schwäche. Akute Steifigkeit und Kopfschmerzen chinesische medizin im Nacken und Nacken zeigt Wind-Kälte an. Hinterkopfschmerz Zugluftkopfschmerzen Tai-Yang-Meridian Dünndarm und Blasen-Meridian Zuordnung dem Dünndarm- und Blasen-Meridian sowie Lenkergefäß Die Hinterkopfschmerzen sind oft mit einem Cervikalsyndrom Halswirbelsäulenveränderungen verbunden.

Ätiologie der Kopfschmerzen aus der Sicht der westlichen Medizin. Symptome Akute oder Chronische Stirnkopfschmerzen, Übelkeit mit oder ohne Brechreiz, Durst, Magenschmerzen, Gastritis, Ulcus.

Wichtig für die Beurteilung des Schmerzes ist nicht nur die Lokalisation sondern auch der unterschiedliche Kopfschmerzcharakter Eigenschaften. Unterschiedliche Kopfschmerzarten aus der Sicht der chinesischen Medizin als Graphik.

Kopfschmerzen pochend, heftig, pulsierend Reizbarkeit bis Jähzorn Übelkeit, Erbrechen zusätzliche Begleitsymptome Durst, bitterer Mundgeschmack, dunkler Urin, Obstipation. Kopfschmerzen -dumpf -periodisch Liegend besser -morgens schlimmer zusätzliche Begleitsymptome -Appetitmangel -Abgeschlagenheit bis Müdigkeit -Durchfall. Seitenkopfschmerz Shao-Yang Meridianachse Gallenblase- und Dreifachererwärmer-Meridian Zuordnung dem Dreifacherwärmer und Gallenblasen-Meridian Symptome einseitiges Auftreten ist möglich bekannt als Migräne.

Da der Erfolg nicht immer sofort und dauerhaft eintritt, neigt der Schmerzpatient gelegentlich dazu, die Therapie zu schnell abzubrechen. Diese subjektive Empfindung der Patienten geben einen wichtigen Hinweis für die Diagnosestellung und somit für die Therapie. Qi-Schwäche des Magens Qi-Schwäche der Milz Qi-Schwäche der Lunge Qi-Schwäche des Herzens. Kopfschmerzen -innerhalb des Kopfes -Schwindelgefühl, Leeregefühl im Kopf -Nackenschmerzen -evtl. Kopfschmerzen -ziehend -ganzer Kopf oder halbseitig -plötzliches Auftreten Benommenheit zusätzliche Begleitsymptome -Zittern -Krämpfe -Schwindel.

Dennoch bietet die chinesische Medizin gute Möglichkeiten und Erfolge in der Behandlung gegen Schmerzen. Pochender, pulsierender Schmerz zeigt ein Leber-Dysharmonie-Muster Ziehender Schmerz ist ein Hinweis auf Leber-Wind.

Kopfschmerzen Lateraler Orbitrand Zuordnung dem Dreifacherwärmer und Gallenblasen-Meridian. Diese Betrachtungs- und Arbeitsweise der chinesischen Medizin ist für die Schulmedizin jedoch befremdlich. Die Kopfschmerzen von Leber-Yang und Leber-Feuer unterscheiden sich wie folgt. blass und trocken, Belag fehlt oder ist dünn.

Osteoarthritis Rezept aus Kamelwolle Dotter

Sowohl die äußeren und inneren pathologischen Faktoren als auch die Emotionen sowie die sozialen Komponenten werden für die Diagnose in Betracht gezogen. Einteilung der Kopfschmerzen nach dem Ort wo und Leitbahnen Meridianen. Plötzlicher Beginn zeigt einen äußeren pathogenen Faktor an. Oberfläche befreien Wind vertreiben Hitze beseitigen Meridiane freimachen. Leber-Blut-Mangel blass, dünn Leber-Yin-Mangel rot, ohne Belag. Kopfschmerzen -wandert von einer Seite zur anderen Psyche -Ängstlichkeit -Streß -Entscheidungsschwäche Andere Symptome -Schmerzen an den Rippenbögen -nervöse Verspannungen, Anspannung, ungeduldig, unruhig -Verdauungsstörungen -Aufstoßen, Blähung, Globusgefühl.

Symptome Kopfschmerzen, Steifigkeit im Nacken und Okzipitalbereich HinterhauptbereichSchnupfen, Frösteln. Oberfläche befreien Wind vertreiben Nässe beseitigen Meridiane freimachen. Einteilung der Kopfschmerzen durch äußere pathogene Faktoren äußere Kopfschmerzen.

Arthritis in den Zehen

Kopfschmerzen als ob ein Nagel durch den Kopf getrieben wird -streng lokalisiert -stechend -scharf -bohrend -tiefsitzend zusätzliche Begleitsymptome Schmerzen im Hypochondrium, Schmerzen im Abdomen, schmerzhafte Regel mit klumpigem, dunklem Blut. Man unterscheidet die inneren chronischen Kopfschmerzen Dysfunktionsstörung der inneren Organe. Leber beruhigen aufsteigendes Yang beruhigen Behandlung der Ursache Leber-Blut stärken Leber-Yin stärken Nieren-Yin stärken Nieren-Yang ausgleichen.

Kopfschmerzen in Stirnmitte Zuordnung dem Lenkergefäß und Blasen-Meridian. Dumpfe Kopfschmerzen sind vom Leere-Typ zum Beispiel Qi-und Blut-Mangel Starker Stechender Schmerz Kopfschmerzen chinesische medizin Fülle-Typ bei Leber-Dysharmonie-Muster, Nässe, Schleim, Hitze und Stagnation.

Äußere Kopfschmerzen werden durch Klimafaktoren, insbesondere Wind hervorgerufen. Stirnkopfschmerzen Yang Ming Meridianachse Dickdarm-Magen-Meridian Zuordnung dem Magen-Meridian und dem Dickdarm-Meridian z. Sekundäre Kopfschmerzen Wenn die Kopfschmerzen durch andere Grunderkrankungen verursacht werden.

Montag bis Freitag 9 00 bis 12 00 Uhr 15 00 bis 18 00 Uhr. Leerer Zustand bei Blut- Qi- und Nieren-Energie-Mangel. Diagnose der Schmerzen über die Meridiane, das heißt - die Klassifizierung nach dem Schmerzort - die Klassifizierung nach den Meridianachsen Bitte siehe unten Diagnose der Ungleichgewichtstörung Dysfunktionsstörung der inneren Organe, somit Störung der Energie der jeweiligen Organe und mit der Beteiligung der Funktion sowie Bildung des Blutes aus der Sicht der chinesischen Medizin. Bei Nieren-Qi-Schwäche ohne Kälte-Gefühl -nach sexueller Aktivität.

chinesische Beine stirn Kopfschmerzen schmerzen salbe Kleinkind kopfschmerzen medizin fieber

Leber-Blut-Mangel Leber-Yin-Mangel Leber- und Nieren-Yin Mangel Nieren-Yang-Mangel. Füller Zustand Leber-Qi-Stagnation, Leberfeuer, aufsteigendes Leber-Yang Leber-Wind, Nässe-Hitze sowie Kopfschmerzen, die durch äußere pathogene Faktoren verursacht werden.

Dieser Schmerz ist etwas stärker als beim Qi-Mangel. Chronische Kopfschmerzen, die sich an einer Stelle fixieren und bohrend sind, weisen auf Blut-Stagnation hin.

Schulter nackenschmerzen psyche

B Magen-Hitze, Nahrungsstagnation mit Schleim und Nässe. Störungen der Muster gemäß Zang Fu Störungen der Muster gemäß Leitbahnen -Klassifizierung nach dem Schmerzort -Klassifizierung nach der Meridianachse Störungen der Muster gemäß pathogenen Faktoren - innere pathogene Faktoren Leere- und Fülle- Typ - äußere pathogene Faktoren Akute Kopfschmerzen, die durch Wind, Kälte, Hitze, Nässe Feuchtigkeit verursacht werden, Sommerhitze, Fülle- Typ soziale Komponente und Emotionen.

Kopfschmerzen können akuten oder chronischen Verlauf haben.

Oberfläche befreien Wind vertreiben Kälte vertreiben Meridiane freimachen. Akute Kopfschmerzen, Abneigung gegen Kälte, Frösteln, Anzeichen einer Erkältung, Schnupfen. Der Patient greift bei den nächsten kommenden Schmerzen auf sein herkömmliches Präparat zurück Abhängigkeit Gewohnheit, schnelle Wirkung, Bequemlichkeit.


Kommentare von lesern

Schreibe einen Kommentar