Wir über uns

Sehnenscheidenentzündung in der schulter

Sehnenscheidenentzündung in der schulter


Hilft das Alles nicht, kann man gezielt Spritzen an die betroffenen Sehnen der Schulter setzen.

In absoluten Ausnahmefällen, wie eitrigen Infektionen, kann es notwendig sein, die Entzündung arthroskopisch abzutragen. In hartnäckigeren Fällen kann man Entzündunghemmer einnehmen oder physikalische therapeutische Maßnahmen wie eine Elektrotherapie, therapeutischen Ultraschall oder eine Iontophorese anwenden.

Sehnenentzündung an der Schulter hier an der langen Bizepssehne schwarze Pfeile beim Impingementsyndrom. Es lohnt sich über einseitige Bewegungen im Alltag, Beruf, Sport nachzudenken und diese - nach Möglichkeit - zu vermeiden. Eine Sportpause kann sinnvoll sein oder das Ruhigstellen des betroffenen Armes für einige Tage.

Eine rheumatische Grunderkrankung sollte gut eingestellt sein. Falls bei eitrigen Entzündungen Bakterien eine Rolle spielen, wird mit Antibiotika und einer operativen Spülung und Schleimhautentfernung behandelt. Das muss man zu schmerzhaften Sehnenentzündungen and der Schulter vor allem wissen.


Kommentare von lesern

Schreibe einen Kommentar