Wir über uns

Was tun bei rückenschmerzen nach krafttraining

Was tun bei rückenschmerzen nach krafttraining


Ostalon Kalzium d Arthritis Bewertungen

Ich hatte schon immer Probleme mit meinem unteren Ruecken. wie so viele hier, hab ich leider ein Prolem.

In der Naehe vom Steissbein, also ganz unten, lockere sich ein Wirbel, darauf muesse ich achten, aber er hat mir nicht gesagt wie. Ich schonen meinen Ruecken so gut es geht, aber es wird kaum besser. Seit Februar trainiere ich in einem Studio mit Gewichten und es macht mir sehr viel Spass.

Er tat mal mehr, mal weniger, mal gar nicht, mal stark weh. Und es waere nichts mit der Bandscheibe oder dem Wirbel. Nach diesm Tag hat mein Ruecken sehr sehr geschmerzt.

Einmal im Training, bei Kniebeugen, hab ich mich mit dem Gewicht verzaehlt und mehr benutzt, als ich eigentlich wollte. Wenn ich den Ruecken rund mach, mich zusammenrollen will und den Kopf zur Brust ziehe besonders dann tut es im unteren Ruecken und nur da extrem weh. Kan mir bitte jemand sagen, was ich tun kann, damit es besser wird, ich bin mir sicher, dass ich die ganze Zeit irgendwelche komischen Schonhaltungen einnehme um die Schmerzen zu vermeiden.

Ich war beim Arzt, wurde geroengt, hab gesagt bekommenm, ich haette ein Hohlkreuz, solle aber nicht zu trainieren aufhoeren. Wenn ich liege und mich auf die Ellenbogen stuezte und der Ruecken durchhaengt schmerzt es.

Und auch wenn ich auf meinen Ruecken achte, es gibt wohl immer Uebungen, oder einfach nur das taegliche Leben, dass meinen Ruecken genau an der Stelle beansprucht. Aerzte haben mir nicht helfen koennen, mein Ruecken sei ok, hiess es immer.


Kommentare von lesern

  • avatar

    Manuel

    21.05.2021 um 17:34

    Oder fassen Sie den Muskel und führen wieder langsame Ja und Nein Bewegungen aus.

Schreibe einen Kommentar