Wir über uns

Zehenbruch wie lange krank

Zehenbruch wie lange krank


Dabei wird der gebrochene Zeh mit einem dachziegelartig angelegten Pflasterverband an der nächsten gesunden Zehe angebracht. Auch durch schwere herabfallende Gegenstände wird der Zeh gequetscht und eventuell gebrochen.

So wird die betroffene Stelle sicher ruhig gestellt. Wenn die Zehe glatt bricht, ist dies in den meisten Fällen komplikationslos. Aus diesem Grund ist es sinnvoll, bei auftretendenen Komplikationen oder atypischen Verlauf, rechtzeitig einen Arzt aufzusuchen. Brüche an den anderen Zehen heilen meist ohne spezielle Behandlung ab.

Schmerzen Zehenbruch daumen sturz lange nach wie handgelenk nach krank Gelenkschmerzen tcm

Wie lange ist die Heilungsdauer bei einem Zehenbruch. Der betroffene Zeh wird damit geschont und die Heilungsdauer kann sich verkürzen. Meist kann man bei einem Bruch mit einer Heilungsphase von drei bis sechs Wochen rechnen. Durch ein erneutes Röntgenbild kann ein Arzt die Heilung des Knochens beurteilen. In Berufen mit viel Laufarbeit kann eine Krankschreibung beim Arzt beantragt werden.

Das hängt vor allem davon ab, was für ein Bruch vorliegt. In Absprache mit dem Arzt sollte man erst nach ein bis zwei Monaten wieder sportliche Aktivitäten aufnehmen. Bei einem Bruch der großen Zehe muss in den meisten Fällen gegipst werden.

Die Heilungsdauer bei einer gebrochenen Zehe kann sich von Fall zu Fall stark unterscheiden. Der Bruch einer Zehe kann schnell passieren.

Muskelschmerzen muskelschwäche zittern

Treten Komplikationen auf, kann sich auch dadurch die Heilungsdauer verlängern. Der Zeh kann auch Wochen nach dem Bruch geschwollen sein. Durch Gewalteinwirkung wie bei einem starken Stoß kann eine Fraktur Knochenbruch entstehen. Bei schweren Frakturen mit Gelenkbeteiligung besteht zudem die Gefahr, dass sich eine Arthritis entwickelt, das Gelenk steif wird oder sogar Deformationen auftreten.

Es kann aber auch zu einem komplizierten Splitterbruch kommen. In letzterem Fall fügen sich die Knochen nicht wieder so schnell oder einfach zusammen, wie das bei einem glatten Bruch der Fall ist.

Wenn Wirbel eingespannt, die Arbeit keine gemeinsame

Wichtig ist in jedem Fall, die gebrochene Zehe nicht zu belasten. Das richtet sich nach Schwere und Art des Bruchs. Wenn die Heilungsdauer länger als sechs Wochen beträgt, dann sollte erneut ein Arzt aufgesucht werden. In den meisten Fällen muss ein Zehenbruch ruhig gestellt werden.


Kommentare von lesern

  • avatar

    Tojall

    17.08.2021 um 21:00

    Franzbrandwein hab ich nicht hier, aber werde ich mir evtl noch besorgen.

  • avatar

    Voodoogul

    18.08.2021 um 12:15

    Dann bekomme ich die Regel, nicht stark und eher kurz.

Schreibe einen Kommentar